Berufskolleg I für Technik
der Stadt Hagen
Cuno Berufskolleg

Kollegium verabschiedet Dr. Marian Cyffka und Murat Demiryürek

Schweren Herzens musste das Kollegium zum Schuljahresende zwei Lehrer verabschieden.

Marian Cyffka (Mitte)

Murat Demiryürek

Marian Cyffka gestaltete seit 2003 als promovierter Werkstoffprüfer im erheblichen Maße den Bildungsgang der Werkstoffprüfer und entwickelte ihn zum schülerzahlstärksten Bildungsgang an unserem Berufskolleg. Weit über Hagen hinaus prägte er den sehr guten Ruf unserer Werkstoffprüfer. Marian Cyffka kommentierte selbst: „Verabschiedungen sind eigentlich wie Trauerfeiern, nur der Anlass ist schöner.“ Marian wurde in den wohl verdienten Ruhestand entlassen. Schulleiter Thomas Luig bedankte sich herzlich für seine erfolgreiche Arbeit und überreichte die Dankesurkunde der Bezirksregierung.

Murat Demiryürek, der seit 2011 hauptsächlich als Mathematik- und Wirtschaftskundelehrer in den Höheren und Berufsfachschulklassen eingesetzt war, ließ sich während seiner 10jährigen Zeit am Cuno-BK berufsbegleitend zum ersten Lehrer für Islamische Religionslehre im Haus weiterbilden. Zudem war er eine treibende Kraft bei dem Projekt „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“. Familienbedingt wird er an einem anderen Berufskolleg in Gelsenkirchen seine wichtige integrative Arbeit für Schülerinnen und Schüler fortsetzen. Er verabschiedete sich mit den Worten: „Ich ziehe weiter. Ob ich über Los komme, wird sich noch zeigen. Seid umarmt!“

Das Kollegium bedankt sich herzlich bei beiden Lehrern und wünscht ihnen für die Zukunft alles, alles Gute!