Berufskolleg I für Technik
der Stadt Hagen
Cuno Berufskolleg

Schule ohne Rassismus – Schule mit Zivilcourage

Die HB21A besuchte mit den KollegInnen Yasin Ünal und Gesa Eindorf-Evers das Lernzentrum im Signal Iduna Park und nahm an dem Workshop „Rassismus und Rechtsextremismus“ teil.

Daniel Schröder zeigte den SchülerInnen anhand verschiedener Beispiele, was die Klischees und Vorurteile der heutigen Zeit sind und mit welchen Bildern die rechte Szene arbeitet mit dem Ziel, die Angst und Wut in der Bevölkerung im Hinblick auf einzelne Gruppen zu schüren. Eine Stadionführung war der krönende Abschluss des Ausfluges! Es war toll und das CUNO-Berufskolleg I für Technik der Stadt Hagen kommt gerne wieder!