Berufskolleg I für Technik
der Stadt Hagen
Cuno Berufskolleg

Internationale Förderklassen besuchen Leonardo da Vinci

„Maschinen bauen, mit denen man die ganze Welt bewegen kann“ – die Umsetzung dieses Traums da Vincis begutachteten die IFKs unseres Berufskollegs im Rahmen der Ausstellung „Leonardo da Vinci – Erfinder und Wissenschaftler" im Osthaus Museum Hagen.

So sahen sie Fallschirme, Brücken, Schiffe und sogar Automobile als Nachbauten aus Holz und Metall nach da Vincis Entwürfen. Bei den meisten Modellen durften sie sogar die Mechanik selbst ausprobieren.
Ein besonderes Highlight war der anschließende Workshop, in dem die Schüler einige von da Vincis Werken mit Hilfe von Papier, Knete und Faden nachbauen konnten. Auf diese Weise konnte jeder ein kleines maschinelles Kunstwerk mit nach Hause nehmen.

Wir bedanken uns herzlich beim Osthaus Museum Hagen für die sprachsensible, sehr praktisch angelegte Führung und die vielen Informationen zum Universalgenie Leonardo da Vinci.