Berufskolleg I für Technik
der Stadt Hagen
Cuno Berufskolleg

Erstmalig eine RuhrTalent-Stipendiatin in unseren Reihen

In Essen wurden neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Programm "RuhrTalente" aufgenommen.

Catalina Tuta

In der Essener Lichtburg wurden am 13.11.2018 zum dritten Mal neue Stipendiatinnen und Stipendiaten in das Schülerstipendienprogramm RuhrTalente im Rahmen eines feierlichen Festaktes aufgenommen. Eine davon ist unsere Schülerin Catalina Tuta aus der Berufsfachschule Elektrotechnik (BF18E). Die Aufnahmeurkunde erhielt unsere Stipendiatin dabei aus den Händen der Ministerin für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen, Yvonne Gebauer, die auch die Schirmherrin dieses Programmes ist. Catalina wurde dabei in einem anspruchsvollen Auswahlverfahren aus einem großen Topf von qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern ausgewählt und ist damit nur eine von insgesamt 160 RuhrTalenten.

Das umfangreiche Stipendienprogramm mit Fachseminaren, Sprachreisen, Workshops zur Berufs- und Studienorientierung und persönlicher Beratung bietet Schülerinnen und Schülern eine intensive Förderung auf dem Weg in die Berufsausbildung oder das Studium. Nur zwei Jahre nach dem Start hat sich RuhrTalente zum größten Schülerstipendienprogramm in der Region entwickelt. Das langfristige Ziel dieses Stipendienprogrammes ist es, dass in unseren Schulen so viele Talente wie möglich entdeckt und gefördert werden. Schülerinnen und Schüler sollen gezielt dabei unterstützt werden, ihre Schullaufbahn erfolgreich zu durchlaufen und reibungslos ins Berufsleben zu starten. Dabei fing bei Catalina alles ganz harmlos mit einem Gespräch bei der Talentscoutin unserer Schule an. Im Verlauf der Talentscouting-Beratung wurde sie auf das Programm aufmerksam gemacht und danach ging alles andere fast automatisch. Ihre eigene Bewerbung und die Empfehlung der Schule, hier durch ihre damalige Klassenlehrerin Frau Voigt, waren am Ende so überzeugend, dass sie in die engere Auswahl kam und sie ebenso in dem anschließenden persönlichen Gespräch von sich überzeugen konnte.

Wir gratulieren Catalina ganz herzlich und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg auf ihrem Bildungsweg und werden sie dabei gerne noch ein Stück begleiten.

Mehr zum Stipendium-Programm hier.